Liebe Besucher, derzeit nehme ich aus Zeitmangel keine Aufträge an.

Ich installiere und gestalte Ihre eigene Internetseite ab einmalig 50 €


23.02.16

Home

Ich installiere und gestalte Ihre eigene Internetseite auch nach völlig individuellen Kriterien.

Das Installieren der Website-Software sowie deren Basiskonfiguration kostet für Studenten einmalig lediglich 35 € und regulär 50 €. Meine Internetseiten basieren auf ein sogenanntes „CMS“, durch welches jegliche Inhalte durch den Besitzer (Sie) auch ohne Programmierkenntnisse eingepflegt bzw. jederzeit editiert werden können. Eine Erläuterung hierzu folgt etwas weiter unten.

Preise

 regulär Studenten
Installieren eines CMS / Basiseinrichtung inkl. Design,
inkl. 1 Woche „Support“ via E-Mail, Jabber, Facebook
 50 € 35 €
Einpflegen von (vorhandenen) Inhalten je Einzelseite8 €4 €
+ Installieren einer Backup-Routinekostenloskostenlos
Einrichten eines Kontaktformulars20 €10 €
Entwerfen eines individuellen, schlichten Designs170 €95 €

Warum meine Preise so günstig sind, erfahren Sie hier.

Inhalte müssen bei diesem absoluten Tiefpreis bei der Basis-Variante jedoch selbst eingepflegt werden (Hochladen von Bildern, Anlegen von Seiten und Editieren über ein grafisches „Backend“). Wie Sie anhand der Tabelle sehen, kann ich auch dies für Sie übernehmen.

Installieren von WordPress

So erscheint mein vorkonfiguriertes Basis-CMS zunächst. Es wartet nur darauf, dass Sie die Inhalte mit Ihren eigenen ersetzen. Schauen Sie sich auch die Demo-Website an!

Zu meiner Basiskonfiguration gehört jedoch bereits das Anlegen von Musterseiten und -Texten, damit Sie sich schnell orientieren können bzw. einen Eindruck vom System erlangen. Diese Mustertexte löschen Sie einfach schnell selbst über ein „Backend“ (Administrationsbereich), zu dem nur Sie* Zugang haben werden, bzw. ersetzen diese Texte mit Ihren eigenen Inhalten.

*Anfangs werde auch ich zu Ihrem Administrationsbereich Zugang haben müssen. Wenn meine Arbeit beendet ist, löschen Sie mich einfach als zweiten Admin.

Ich setze auf ein „CMS“1 bzw. auf die Software „WordPress“2, auf die ich mich spezialisiert habe. Meine Arbeit besteht zunächst darin, genau diese Software auf Ihrem eigenen „Webspace“ (Internetspeicherplatz) zu installieren und zu konfigurieren.

Wenn Sie bereits in der Lage sind, auf z. B. Facebook Texte zu veröffentlichen, dann können Sie dies in Zukunft genau so einfach auf Ihrer zukünftigen Internetseite („Website“) tun. Wenn Sie bereits Erfahrung mit einer Textverarbeitung haben (z. B. mit „Microsoft Office“ oder „Open Office“), dann werden Sie auch hier klare Parallelen feststellen, was das Gestalten (Formatieren) von Texten und Grafiken anbelangt. Programmierkenntnisse sind grundsätzlich nicht von Nöten.

Was ist ein CMS?

Backen von WordPress

Hier sehen Sie das sogenannte „Backend“, zu dem nur Sie Zugang haben werden und unter dem jegliche Inhalte des „Frontend“ angelegt- bzw. geändert werden können.

1) Ein CMS (engl. „Content Management System“) besteht aus der eigentlichen Internetseite, die ein Jeder sehen kann. Zusätzlich gibt es einen grafischen Administrationsbereich (Backend), innerhalb welchem jegliche Seite angelegt, editiert und gelöscht werden können. Ferner lässt sich hier durch einfaches Verschieben per Mausklick das Menü der Seite ändern und es lassen sich einfach Bilder von der eigenen Festplatte hochladen. Natürlich werden nur Sie Zugriff auf diesen Administrationsbereich haben – und zwar durch ein Passwort.

Was ist WordPress?

2) WordPress ist ein solches CMS und zählt hierbei zu den bekanntesten und am weitesten entwickelten Vertretern. Ich habe mich auf WordPress spezialisiert. Es ist völlig kostenfrei! Verwechseln Sie es jedoch bitte nicht mit dem gleichnamigen Bloganbieter (wordpress.com)! Sie können sich WordPress theoretisch auch selbst herunter laden! Meine Arbeit besteht im Installieren und Einrichten dieses Programms auf Ihrem eigenen „Internetplatz“. Denn nur bei der Installation selbst sind gewisse „Programmierkenntnisse“ zwingend erforderlich. Und hier springe ich ein.
Weiterhin biete ich das Anfertigen eines individuellen Designs für WordPress an, wenn Sie mit den Standard-Designs nicht zufrieden sein sollten, bzw. wenn Sie ein Website-Design benötigen, welches optisch z. B. Ihrem Briefpapier entspricht. Allerdings haben Sie auch eine Auswahl aus hunderten kostenlosen Designs.
Sofern Sie Ihre vorhandenen Texte und Bilder nicht selbst einpflegen möchten, biete ich dies ebenfalls als zusätzliche Leistung an.

Ihre eigene WWW-Adresse

Meine Arbeit besteht im Installieren und Konfigurieren des CMS sowie bei Bedarf im Designen eines für Sie individuell zugeschnittenen Designs (wie dieses, was Sie gerade vor Auge haben). Ich biete bei einem Preis von 50 € keinen Webspeicherplatz an.

Registrieren Sie daher zunächst für ca. 10 € pro Jahr eine WWW-Domain + Speicherplatz und ich werde Ihnen genau hierauf Ihre eigene Internetseite installieren. Ich habe bei dem Anbieter publicompserver.de bislang mehrere Internetseiten registriert, gute Erfahrungen gemacht und stehe zu diesem ansonsten in keinerlei geschäftlicher Beziehung. Natürlich können Sie Ihre eigene Domain (der WWW-Name) freilich auch bei jedem anderen „Hoster“ (Internet-Speicherpatz-Anbieter) bestellen. Es muss nur darauf geachtet werden, dass die beiden Merkmale „PHP“ sowie „MYSQL“ im jeweiligen Paket inbegriffen sind.
Mein Service besteht darin, Ihr CMS darauf zu installieren und zu konfigurieren. Weiterhin erhalten Sie von mir ein selbst programmiertes, schlichtes Design. Ich registriere jedoch keine Domain-Namen, da diese in Deutschland zwingend personengebunden sein müssen. Mein Salär besteht lediglich aus einer einmaligen Zahlung von 50 € / 35 € (Studenten) für eine Basiseinrichtung des WordPress-CMS inkl. meinem Design „Redukt“ (siehe nächster Punkt).


Stellen Sie sich meine Arbeit bitte so vor: Sie werden der Pächter eines Grundstückes mit Adresse sein (Webspeicher + Domain). Ich übernehme die Rolle des Handwerkers, welcher Ihnen ein kostenloses Fertighaus darauf baut und einrichtet (das CMS). Bei Bedarf, werde ich Ihnen auch die Fassade individuell streichen, damit es sich von den vielen anderen Häusern in der Straße abhebt (ein individuelles Design). Für letzteres werde ich jedoch einmalig ein zusätzliches Salär berechnen.
Meine Arbeit ist bei der Schlüsselübergabe beendet. Für die Pacht des Grundstückes werden Sie jährlich eine Gebühr bezahlen, jedoch nicht an mich sondern an den „Hoster“. Besagte jährliche Gebühr ist um ein Vielfaches geringer als jene, die Sie ansonsten bereits monatlich bei anderen Anbietern für eine eigene Website zahlen müssten.


Mein Design „Redukt“

Sie erhalten Ihr Basis-CMS von mir bereits mit einem sehr schlichten, seriösen und gut lesbaren Design („Theme“). Ich nenne es „Redukt“. Der Name ist Programm: Ihre Inhalte sollen dominieren. Das „Gerüst“ soll in den Hintergrund treten. Natürlich lässt sich Redukt auch auf Smartphones gut bedienen / lesen. Weiterhin können Sie dieses Design gegen eines von hunderten weiteren kostenlos erhältlichen Designs austauschen – und zwar bequem aus dem Backend heraus per Mausklick. Oder Sie beauftragen mich, ein eigenes Theme nach Ihren Vorstellungen anzufertigen.

Eine Demo von „Redukt“ finden Sie an dieser Stelle.

Transparenz

Sie werden nach Abschluss meiner Arbeit eine Rechnung von mir über das Installieren des CMS erhalten. Sie müssen mir entgegen in keinerlei Vorleistung gehen. Sie werden auch keinen Vertrag von mir unterschreiben – Einen solchen wird es nicht geben. Ich werde meine Rechnung an Sie erst versenden, wenn Ihre Internetseite steht. Werden Sie nicht mit meiner Leistung zufrieden sein, dann werde ich das CMS einfach wieder löschen und wir werden mit freundlichen Grüßen verbleiben.
Lediglich mit dem sogenannten „Hoster“ (Speicherplatzanbieter; s. o.), bei dem Sie Domain bzw. Webspeicher mieten, müssen Sie in ein solches Vertragsverhältnis treten, welches jedoch völlig unabhängig von meinem Service ist und jährliche Kosten von z. B. 10 € beanspruchen wird, je nach Speicherplatz und Domain-Endung (.de / .com usw.).

Kommentare sind geschlossen.